NHL - Die Dallas Stars ziehen den Kopf aus der Schlinge

in #deutschlast month (edited)

image.png

Dallas ging zwar wieder einmal in Führung durch den alten Haudegen Corey Perry, aber Tampa Bay war wie schon in allen vorgegangenen Spielen die bessere Mannschaft und drehte die Partie auf 2:1.

Bis ca. 7 Minten vor der Schlusssirene war man dann auf Kurs Stanley Cup Gewinn, aber dann schlug der zweite Altstar Joe Pavelski zu und es ging abermals in die Verlängerung.
Beide Spieler waren übringens erst zu Saisonbeginn nach Dallas gekommen nachdem sie von ihren bisherigen Teams aussortiert wurden (Perry 14 Jahre in Anaheim und Pavelski 13 Jahre in San Jose)

In der ersten Overtime spielte Tampa die Stars regelrecht an die Wand, Dallas schoss in der 18. Minute das erste und einzige mal in diesem Drittel aufs Tor des Gegners und Strafen wurde überhaupt keine mehr ausgesprochen, phasenweise grenzte es an Freistiringen.

Dennoch hatte wieder Dallas das bessere Ende für sich und wiederum war es Perry der in der 90. Spielminute den Puck irgendwie über die Linie brachte.
Somit geht es weiter mit Spiel 6 das morgen stattfinden wird, immer noch mit Vorteil Tampa Bay.


image.png

#sbi-skip
Game and Faucet Ref.*
Blockchain Game - Rabona*
Blockchain Game - Rising Star*
Blockchain Game - Cryptobrewmaster*
Faucet - Gratis Bitcoins ein Klick jede Stunde*
Faucet - Gratis Bitcoins für Werbeschaltungen im Netz*

image.png