NHL - Wie ging es den D-A-CH Spielern an Tag 1 des Drafts?

in #deutsch21 days ago

image.png

Obwohl die NHL gezwungen war das Event per Videokonferenz abzuhalten machten sie, typisch amerikanisch, das Ganze trotzdem zu einer riesen Show.
So waren zb. die Top Spieler alle von Zuhause aus per Videoschaltung live dabei wenn sie ausgewählt wurden.

Die großen Überraschungen blieben aus und es wurde wie erwartet der Kanadier Alexis Lafreniere als erster Spieler von den New York Rangers ausgewählt.

Wie ging es den hoch gehandelten D-A-CH Spielern?

Der aus Viersen am Niederrhein stammende Tim Stützle wurde erwartungsgemäß sehr früh als 3. gezogen und geht zu den Ottawa Senators.

Der Vorarlberger Marco Rossi kam dann als 9. an die Reihe und wir in Zukunft für die Minnesota Wild spielen.

Und als dritter D-A-CH Spieler wurde noch der gebürtige Nürnberger Lukas Reichel als 17. von den Chicago Blackhaws gewählt.

Heute geht es dann weiter mit den Draft Runden 2 bis 7 und es sind ja noch einige D-A-CH Talente dabei die es auch noch schaffen könnten gedraftet zu werden.


image.png

#sbi-skip
Game and Faucet Ref.*
Blockchain Game - Rabona*
Blockchain Game - Rising Star*
Blockchain Game - Cryptobrewmaster*
Faucet - Gratis Bitcoins ein Klick jede Stunde*
Faucet - Gratis Bitcoins für Werbeschaltungen im Netz*

image.png

Sort:  

You must own at least 1 CC to reward commenters on this post!
Please charge 1 CC to reward your commenters.