34. My Actifit Report Card: August 13 2020 im Hospital

in Actifit2 months ago (edited)

Wie ich gestern geschrieben habe, bin ich heute in die Klinik gegangen. Um 10 Uhr sollte ich dort sein. Gegen 9.30 Uhr war ich auch auf dem Gelände. Ein großes Gelände. Ich brauchte die ganze halbe Stunde, um das Gebäude zu finden. Und dann ging alles relativ schnell, drei Krankenschwestern stellten mir Fragen. Um 11:30 Uhr war ich in meinem Zimmer, und man brachte mir direkt ein Mittagessen auf mein Zimmer. Gegen 13.00 Uhr begannen die Gespräche. Zuerst kam ein Student und hörte sich meine Geschichte an. Das dauerte etwa eine halbe Stunde. Dann kam ein Arzt und hörte sich meine Geschichte an, machte einige Tests und erklärte mir, wie es weitergeht. Nun erfuhr ich endlich, dass alle Tests bis nächsten Mittwoch dauern werden. Ich dachte mir so etwas und ich nahm genügend Kleidung mit. Wie schade, ich hatte gehofft, dass ich am Wochenende nach Hause fahren könnte. Aber aufgrund von Corona ist das nicht möglich. Der Aufwand wäre zu hoch, denn ein Abstrich müsste erneut gemacht werden, wenn ich die Gegend verlasse. Nun, sagte ich mir, das kriege ich schon hin. Wichtiger für mich ist das Ergebnis.


Bild vanje (Rosengarten)

Mein tägliches Monsterspiel

Wieder in acht Schlachten habe ich meine tägliche Quest, heute mit den Wassersplittern, abgeschlossen. Ich kann es nicht oft genug sagen, das ist ein zusätzlicher Zeitaufwand von mindestens 15 Minuten. Das Komische ist, dass ich einen Kampf mit 29 Punkten verliere und einen Kampf mit 10 Punkten gewinne, manchmal sogar um die 20 Punkte. Jedenfalls brauche ich immer zwei gewonnene Spiele, um ein verlorenes auszugleichen. Das macht wirklich keinen Spaß und man hat das Gefühl, verarscht zu werden. Genug geschimpft. Ich bekomme jedes Mal eine Menge zurück. Heute eine Goldkarte und den PYROMANCER, den ich präsentieren werde. Ich hatte nur eine dieser Karten, und jetzt fehlen mir nur noch zwei Karten, um sie auf Stufe 2 zu bringen.

PYROMANCER - die Legende
Pyromancers reisen überall hin, um ihr großes Ziel der Heilung der Splinterländer zu verfolgen. Sie kümmern sich wenig um die Menschen, fühlen sich aber mit dem heißen, pulsierenden Magma verbunden, das tief unter die Hülle des Planeten pumpt. Sie reisen durch das Land, reinigen das Land durch uralte Rituale und leiten das Magma spirituell an die Oberfläche. Es ist am besten, sie nach Möglichkeit zu meiden, denn eine Magmareinigung endet für die meisten schlecht, aber auch sie suchen nach "dem, was zersplittert wurde, um geheilt zu werden", und für ihren Dienst lassen die meisten sie in Ruhe.
Quelle Splinterlands - Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Danke fürs Lesen

vanje

Hahaha, heute machte ich viele Schritte. Ich vergaß nur im App zu synchronisieren.


This report was published via Actifit app (Android | iOS). Check out the original version here on actifit.io


0
Walking
Height
183 cm
Weight
94 kg
Body Fat
%
Waist
cm
Thighs
cm
Chest
cm

Sort:  

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet!
Dazu noch ein kleines !BEER

Dankeschön

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

Dankeschön

You need to stake more BEER (24 staked BEER allows you to call BEER one time per day)